Back to All Events

Grosses UZH-Wahlpodium

  • Universität Zürich (map)

Die Zukunft der Direkten Demokratie

Easyvote, der FV Polito und der Fachverein SI Recht organisieren gemeinsam ein Podium zu den eidgenössischen Wahlen. Die Ständeratskandidierenden der grossen Zürcher Parteien diskutieren über die Zukunft der direkten Demokratie.

Wie sind angenommene Volksinitiativen umzusetzen? Wie steht es um die Transparenz in der Parteienfinanzierung? Wie gelingen Reformvorhaben in einer polarisierten Schweizer Politik?

Diese Fragen debattieren wir mit:
- Marionna Schlatter (Grüne)
- Nicole Barandun (CVP)
- Tiana Moser (GLP)
- Daniel Jositsch (SP, bisher)
- Ruedi Noser (FDP, bisher)
- Nik Gugger (EVP)
- Roger Köppel (SVP)